Teambuilding digital mit Locked Adventures

Mal wieder ein Arbeitstag im Homeoffice erledigt, Feierabend. Leider wieder keine Kollegen live gesehen, kein gemeinsames Mittagessen oder ein kurzer Kaffeeklatsch im Flur, kein Späßchen mit den Kollegen im Büro nebenan. Wir haben uns an die Situation gewöhnt, die Arbeitsabläufe haben sich eingespielt und werden immer weiter optimiert – so richtig toll ist die Situation aber definitiv nicht!

Um das Teamgefühl aufrecht zu erhalten, den informellen Austausch mit den Kollegen nicht zu verlieren und sich auch mit Leuten zu treffen, mit denen man nicht täglich zu tun hat, machen wir immer wieder digitale Teamevents. Wir haben schon gemeinsam Yoga gemacht und Ostereier gefärbt oder uns auch einfach auf ein Feierabend-Bier getroffen. Vor kurzem haben wir mal was Neues ausprobiert: LOCKED Adventures.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Escape Room digital

Jeder kennt sie sicherlich noch aus einer Zeit vor Corona: die Escape Rooms, die es in nahezu jeder größeren Stadt gab. Gemeinsam in eine andere Rolle schlüpfen, rätseln und Lösungen für verschiedene Fälle finden. Das Ganze funktioniert wie alles aktuell nicht live. Locked Adventures bietet das Ganze nun digital an. Wir haben uns einen Abend Zeit genommen und  in Kleingruppen von 3-5 Leuten per Videochat den Fall gelöst.

Skulpturenraub

Einer von zahlreichen Fällen, die Locked Adventures anbietet ist der Fall “Skulpturenraub”. An diesem haben wir uns versucht. Wir waren ein Team berühmter Detektive, die dafür bekannt sind die schwierigsten Fälle zu lösen. Wir bekamen einen mysteriösen Brief mit dem Auftrag eine sehr wertvolle Skulptur wiederzubeschaffen, die gestohlen wurde. Und so nahm das Spiel seinen Lauf. Wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel verraten, es war aber durchaus knifflig und nicht immer leicht, die Aufgaben zu lösen. Am Ende haben es aber doch alle Teams geschafft.

Und wir wären ja keine Sportler:innen wenn es bei uns nicht um die Ehre ginge, den Fall als Erstes zu lösen! Das Ganze war  ein schöner Ausgleich zum aktuellen Arbeitsalltag und hat echt Spaß gemacht – und die letzte Gruppe (wir nennen sie hier jetzt mal nicht beim Namen) bekam auch noch ein paar Tage später immer mal wieder nen Spruch zu hören 🙂

Locked Adventures bietet jetzt auch digitales Teambuilding für die bayerischen Amateurvereine

So wie es uns schwer fällt das Team zusammenzuhalten und wir immer wieder versuchen digitale Teamevents ins Leben zu rufen so geht es aktuell leider immer noch den bayerischen Fußballmannschaften. Spiele und Training sind auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Sport kann man momentan nur allein machen – Joggen, Homegym oder allein auf einer Wiese bolzen. Was komplett verloren geht, sind der Teamaspekt und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Selbst wenn man sich hin und wieder samstags vor den Laptop sitzt, um gemeinsam das Topspiel im Stream zu schauen, fehlt das Erlebnis, etwas zusammen zu unternehmen.

Da bietet es sich an, dass Locked Adventures seine verschiedenen Escape Rooms in digitaler Form auch den Vereinen anbietet. Locked Adventures nutzt die reichweitenstarken Messenger- und Social Media-Plattformen des BFV, um die Vereine zu erreichen. Mit den Kommunikationsmaßnahmen werden die Teamevents bei den bayerischen Kicker:innen beworben.

Wir bedanken uns für das tolle Teamevent, dass wir mit Locked Adventures hatten und können allen Vereinen nur empfehlen, es auch mal auszuprobieren!

Verfasst von:

Dominik Baierl
Senior Manager Cooperations

Weitere Blogartikel

„IntelliGym ist der fehlende Baustein zur Verbesserung Deiner fußballerischen Fähigkeiten.“ Mit diesen präzisen Worten beschreibt der neue Partner des BFV, IntelliGym, sein Fachgebiet. Doch was genau versteckt sich hinter dem Unternehmen und vor allem, welche Leistungen bringt es für den BFV und die Vereine mit?

14. April 2021 Read more
26. April 2021