„Unsere Projekte sind nicht nur Business as usual“

Die BFV Service GmbH feiert den 20. Geburtstag. Da denken wir natürlich sofort ans gemeinsame Feiern, mit erhobenen Gläsern anstoßen und der ein oder andere Fußballer unter uns auch an die Bierdusche. Der perfekte Partner dafür, steht uns bereits seit 15 Jahren treu zur Seite. Seit 2005 ist ERDINGER Weißbräu unser Partner und organisiert mit dem Bayerischen Fußball-Verband den „ERDINGER Meister-Cup“. Die „Champions League der Amateure“, bei der die Meister aller Amateurligen aufeinandertreffen, ist mittlerweile eine feste Größe im Spielplan der bayerischen Amateurfußballer*innen.

Anlässlich unseres Jubiläums möchten wir gemeinsam mit Philipp Herold – Leiter Sponsoring, Events und Messen bei ERDINGER Weißbräu – die letzten Jahre Revue passieren lassen. Wie gestaltete sich die Partnerschaft vor 15 Jahren, wie hat sich diese über die Jahre weiterentwickelt und was zeichnet unsere Zusammenarbeit aus.

Philipp Herold
Leiter Sponsoring, Events und Messen
ERDINGER Weißbräu

ERDINGER Weißbräu ist seit über 15 Jahren Partner des Bayerischen Fußball-Verbandes. Damit zählt die Privatbrauerei zu den „Urgesteinen“ unter den BFV-Partnern.

Mit einem frischen ERDINGER Weißbier verbinden Weißbierfreunde höchsten Genuss – und ein Stück bayerische Lebensfreude. Seit 1886 wird dieser Klassiker in Erding, im Herzen Bayerns, gebraut. Jede einzelne Flasche ERDINGER Weißbier kommt von hier. Die Privatbrauerei hat mit Werner Brombach einen Inhaber, der mit Leib und Seele Brauer ist. Die Qualität seines Weißbiers geht ihm über alles, da macht er keine Kompromisse. Besonders stolz sind die Braumeister auf die Bayerische Edelreifung, zweifach kultiviert. Sie gibt dem Weißbier die typische Spritzigkeit und den letzten Schliff – den Unterschied schmeckt man.

Seine große Sportbegeisterung zeigt ERDINGER Weißbräu u.a. im Amateurfußball – als Weißbier der Fußballfans und als starker Partner des Bayerischen Fußball-Verbandes.

Seit 2005 ist ERDINGER Weißbräu Partner des Bayerischen Fußball-Verbandes. Was hat damals den Ausschlag gegeben, sich im bayerischen Amateurfußball zu engagieren?

Philipp Herold: Die Förderung des Breiten- und Amateursports liegt ERDINGER Weißbräu seit jeher besonders am Herzen – vor allem der Fußball als Nationalsport Nr. 1 hat es uns angetan. Als bayerische Brauerei lag daher eine Partnerschaft mit dem Bayerischen Fußball-Verband auf der Hand. Beide Marken stehen für höchste Professionalität und sind ideale Botschafter unseres schönen Freistaates – wir aufgrund unserer Weißbierspezialitäten, einem Traditionsgut Bayerns, und der BFV als Vertreter der zahlreichen Fußballer und Vereine. Natürlich ist die Partnerschaft für uns zudem die Möglichkeit, unsere Bekanntheit sowie Beliebtheit in allen bayerischen Regionen zu fördern und aufrechtzuerhalten, um Freunde und Fans für unsere erstklassigen Biere zu gewinnen.

 

Hat sich diese Zielsetzung in den letzten Jahren verändert?

Grundsätzlich sind die Ziele und Gründe für die Partnerschaft über all die Jahre hinweg gleichgeblieben: Als „Weißbier der Fußballfans“ suchen wir den möglichst direkten Kontakt und den Austausch zu den vielen bayerischen Vereinen. Diesen erreicht man am besten mit der Unterstützung des BFV.

Ihr Claim ist es, das „Weißbier der Fußballfans“ zu sein. Wie haben Sie es geschafft, dies beim BFV authentisch umzusetzen und wie hat sich die Aktivierung im Laufe der Zeit verändert und weiterentwickelt?

Unser gemeinsames Aushängeschild ist ohne Frage der ERDINGER Meister-Cup, den wir seit 2005 mit Beginn der Partnerschaft austragen. Der BFV tritt als offizieller Ausrichter auf und ist vor allem für die Organisation des Spielbetriebs und die Kommunikation mit den teilnehmenden Mannschaften verantwortlich. Als titelgebender Sponsor stellen wir die Prämien und Preise, unterstützen die externe Kommunikation und organisieren gemeinsam mit den austragenden Vereinen ein attraktives Rahmenprogramm bei den inkl. Finalturnier stattfindenden acht Turnieren – sprich das Branding der Sportanlagen, die Bereitstellung der Technik sowie natürlich die Versorgung mit unseren Weißbierspezialitäten. Die „Champions League der Amateure“ ist eine wahre Erfolgsgeschichte, auf die der BFV und auch wir sehr stolz sind. Super Stimmung auf den Sportanlagen, hochklassige Spiele, geniale Gewinne – die Turnierserie ist jedes Jahr ein Fußballfest und für die teilnehmenden Meisterteams noch einmal ein absolutes Highlight nach einer grandiosen Saison. Neben dem ERDINGER Meister-Cup haben wir uns zudem als Bier- und Sponsoring-Partner an verschiedenen weiteren Projekten des BFV bzw. der BFV Service GmbH beteiligt, zum Beispiel an den jährlichen B2SOCCER-Firmenfußballturnieren oder den Fußballiaden in den Jahren 2015 und 2019.

Der „ERDINGER Meister-Cup“: Ein Erfolgsformat

Sie sind ja im Sportsponsoring nicht nur beim Bayerischen Fußball Verband aktiv. Was aber zeichnet die Partnerschaft beim BFV und in der Umsetzung mit der BFV Service GmbH aus?

Die Kombination aus Professionalität und Persönlichkeit. Jeder will das Beste für die gemeinsamen Projekte und es ist nicht nur „business as usual“. Diese Qualitätsphilosophie ist auch der Grund dafür, dass der ERDINGER Meister-Cup kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert wurde. Dabei ist über die Jahre hinweg ein sehr gutes, vertrauensvolles Verhältnis und eine außergewöhnliche Zusammenarbeit mit den beteiligten Personen entstanden, das auch abseits der Projekte gerne und intensiv gepflegt wird. Legendär sind beispielsweise die traditionellen Herbstfestbesuche der BFV Service GmbH und der Bezirksspielleiter in Erding.

 

Die BFV Service GmbH feiert im September ihr 20-jähriges Jubiläum: Gibt es ein paar Worte, die Sie dem Unternehmen oder Ihren Ansprechpartnern mit auf den Weg geben möchten?

Wir wünschen der BFV Service GmbH alles Gute zum 20-Jährigen. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich für die fantastischen Fußballfeste, die professionelle Zusammenarbeit und die genialen Stunden, auch abseits der Arbeit. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre, in denen wir gemeinsam den Amateurfußball feiern. Und natürlich freuen wir uns auch schon darauf, mit Andreas Schinko und seinem Team bei einem herrlich frischen ERDINGER Weißbier auf das Jubiläum und unsere einzigartige Partnerschaft anzustoßen!

Vielen herzlichen Dank für den gemeinsamen Austausch und für die Glückwünsche. Auch wir bedanken uns bei ERDINGER Weißbräu für 15 Jahre Leidenschaft und Sportbegeisterung für den bayerischen Amateurfußball sowie für die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Anfang an. Wir stellen schon mal das Bier kalt und hoffen, dass wir bald auch wieder auf und neben dem Platz gemeinsam feiern können.

Weitere Blogartikel

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann teilen Sie Ihn gerne mit anderen:

1. Oktober 2020