Grüne Ecke: Die neue Plattform des BFV

4.500 bayerische Fußball-Vereine: Das bedeutet, es gibt nahezu gleich viele Sportanlagen in Bayern, die Heimat der Fußballer*innen sind und auf denen ein wesentlicher Teil des Vereinslebens stattfindet. Der Bayerische Fußball-Verband launcht rund um das Thema der Sportanlagen eine neue Plattform, auf der Vereinsvertreter alle Infos und Services gebündelt finden.

Die Infrastruktur eines Vereins modern und zeitgemäß aufzustellen und den Verein zu einem attraktiven Ort für Spieler*innen, Trainer*innen, Mitglieder und Fans zu machen stellt die Vereine vor große Herausforderungen. Die Sportplätze, das Vereinsheim und das Umfeld muss laufend gepflegt und gewartet werden. Platzwarte leisten in unzähligen Stunden jede Menge Arbeit. Die Aufgabenfelder werden immer vielfältiger und Vereinsführung und Platzwarte müssen zu echten Allroundern werden. Um kompetente Hilfestellung zu leisten, kooperiert der BFV mit zahlreichen fachkundigen Unternehmen rund um den Sportplatzbau und Vereinsanlagen.

Fokusthemen der Grünen Ecke: Nachhaltigkeit und Finanzierung

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist bei den bayerischen Vereinen gesetzt. Speziell im Rahmen der Sportanlage gibt es immer wieder neue Ansätze, für eine klimagerechte Aufstellung. Bewässerung der Plätze, Heizsystem im Vereinsheim oder energiesparende Beleuchtung sind nur einige Themen, die unter diesem Aspekt zu betrachten sind. Das Vereinsheim der Zukunft wird klimaneutral sein.

Gemeinsam mit den Partnern des BFV wird in der Grünen Ecke vermehrt der Schwerpunkt auf nachhaltige Themen gesetzt.

Dazu zählt auch die Beratung hinsichtlich der finanziellen Machbarkeit. Die oft großen Investitionen wirtschaftlich zu stemmen ist in allen Bereichen der Infrastruktur für Amateurvereine ein zentrales Thema. Förderungen auf verschiedenen Ebenen spielen eine wesentliche Rolle und werden von den Partnern des BFV umfassend für die Vereine aufbereitet.

Optimale Plattform für zielgruppengerechtes Content-Marketing

Der BFV hat nun gemeinsam mit seinen Partnern die Plattform „Grüne Ecke“ gelauncht. Alle Themen rund um die Vereinsanlage werden erklärt, Seminarangebote sind auf einen Blick zu finden und aktuelle Infos zur Sportanlage im Jahresverlauf bereitgestellt.

Der Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von gutem Content, den die Partner des BFV als Experten den Vereinen zur Verfügung stellen. Mit neuen digitalen Formaten soll die Grüne Ecke zu einer umfassenden Informationsplattform wachsen.

Grundlage der Plattform ist die Integration in die reichweitenstarke Website des BFV mit einer neuen eigenen Rubrik: bfv.de/grueneecke

Kommunikativ findet die Grüne Ecke in einem eigenen, monatlich erscheinenden Newsletter, im Verbandsmagazin Spielmacher*in mit eigener Rubrik und auf den Social Media Kanälen des BFV statt. Die Formate innerhalb der Kanäle werden kontinuierlich weiterentwickelt und individuell, den Themen angepasst neu aufgesetzt.

Individuelle und kreative Formate

Gemeinsam mit den bestehenden und zukünftigen Partnern der Grünen Ecke entwickeln wir individuell abgestimmte Formate, die ihre Themen auf attraktive Weise und erfolgreich an die Zielgruppe transportieren. Einbindungen sind auf vielfältige Art möglich: Von Tipps & Tricks, Best Practices, How To – Videos, Gewinnspielen bis hin zu Crowdfunding-Aktionen oder offiziellen Themen-Partnerschaften ist sehr viel möglich…

… lassen Sie uns gemeinsam kreativ werden!

Mehr Informationen zur Grünen Ecke gibt’s bei unserem Kollegen Wolfgang Wanner :

Wolfgang Wanner
Senior Manager Sales

Weitere Blogartikel

27. Juni 2022