Fußballiade – Amateurfußball bewegt die Massen

Im Juni 2019 kamen 50.000 Besucher zur zweiten Auflage der Fußballiade nach Landshut. Geboten waren neben dem Turnier von F- bis B-Jugend auch ein buntes Programm in der Innenstadt von Landshut. Von Mitmachmodulen, eFootball Arena, Coaching Zone und Medals Plaza über einen temporären Platz sowie einen Messebereich bis hin zur Altstadtbühne mit Konzerten war alles rund um das Thema Fußball zu finden. Wir hatten die Ehre diese Mega-Fußballfest vermarkten zu dürfen und konnten uns hier für die Partnerunternehmen kreativ austoben.

Was genau ist die Fußballiade?

Die Fußballiade ist ein 4-tägiges Amateur-Fußballfestival, welches an verschiedenen Locations im Zentrum der Stadt veranstaltet wird. Neben den Club Championships (Turnier von F- bis B-Juniorinnen und – Junioren) gehören Challenges und Mitmachangebote für neue Trendsportarten im Fußball, Weiterbildungs- und Informationsangebote sowie eine große Festivalbühne zum Programm. Der Bayerische Fußball-Verband hat die Fußballiade mit dem olympischen Gedanken, die Begegnung und den Austausch zwischen den Vereinen zu fördern, ins Leben gerufen.

Nach der Premiere 2015 wurde auch die zweite Fußballiade in Landshut ausgetragen. Das Ziel, den Amateurfußball zu stärken, ist dabei erreicht worden.

„Die Fußballiade hat einmal mehr gezeigt, was für eine breite Bewegung der Amateurfußball ist. Darum ist es wichtig, sich auch nach außen bestmöglich zu präsentieren. Und das geht eben nur, wenn Amateurfußballer zusammenkommen und sich so mit Eifer sowie ganz viel Freude bei der Sache zeigen – wie hier in Landshut zum zweiten Mal.“ – BFV Präsident Dr. Rainer Koch

Emotionale Zielgruppenansprache beim größten Amateurfußballfests Deutschlands

Für die Vermarktung dieses Fußballevents war das Ziel, Unternehmen zu finden, die mit der Fußballiade einen guten Markenfit erlangen. Im Vordergrund der Akquise lagen Unternehmen in und um den Austragungsort Landshut herum. Insbesondere regionale Unternehmen sollten ihre unterschiedlichen Marketingziele erreichen können. Durch den Facettenreichtum der Fußballiade viel es uns leicht, individuelle Pakete für Partner zu schaffen, um sich optimal zu präsentieren.

Neben regionalen Unternehmen wie DELTA, Wadle Bauunternehmung oder die Stadtwerke Landshut konnten auch überregionale Marken wie Hyundai, adidas oder ERDINGER für die Fußballiade gewonnen werden. Die Partnerpakete der Fußballiade teilten sich dabei in zwei Kategorien ein. Zum Einen setzten Partner vor Ort Maßnahmen um, zum Anderen wurden Kommunikationsleistungen genutzt.

Vor Ort Maßnahmen: Delta und Hyundai zeigen wie’s geht

DELTA setzte mit dem Namensrecht eines Mitmachmoduls und einem Messestand auf Maßnahmen vor Ort. Durch den gebrandeten Vertical Soccer powered by DELTA sowie einem Messestand auf der Festmeile, waren sie an zwei zentralen Orten der Fußballiade für alle Besucher präsent. Für DELTA war das Sponsoring der Fußballiade nicht nur ein Instrument um die Markenbekanntheit zu erhöhen, sondern steigerte auch das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter. Durch das gemeinsame Erlebnis Fußballiade wurde ein Instrument für das Employer Branding geschaffen.

Als Automobilpartner stellte Hyundai dem Fußballiade Team drei Autos für den Auf- und Abbau sowie während des Events zur Verfügung. Auf dem Event selbst war Hyundai nicht nur durch das Namensrecht der Festwiese in den Medien und der Kommunikation der Fußballiade vertreten, sondern machten auch durch den Hyundai SpeedPark auf der Festwiese auf sich aufmerksam. Dort konnten die Besucher ihre Schussstärke messen oder ihr Talent beim Kickern beweisen. Zusätzlich waren noch Autos ausgestellt, sodass die Leute in direkten Kontakt mit den Autos sowie der Marke Hyundai kamen.

Kommunikationsmaßnahmen: von Logopräsenz bis Social-Media-Kampagnen

Die Stadtwerke Landshut waren mit ihrem Logo auf den unterschiedlichsten Kommunikationsmitteln der Fußballiade präsent. Ob auf Flyern, Plakaten, im Social Media oder auf der Partnerübersicht der Altstadtbühne, überall war das Logo der Stadtwerke Landshut platziert. Auf der Website der Fußballiade wurden die Stadtwerke im Vorfeld des Events mit einem kurzen Interview über das Engagement vorgestellt.

Auch Wadle Bau nutzte die Kommunikationskanäle der Fußballiade um die eigene Marke zu transportieren. Sie beschränkten den Zeitraum nicht nur auf das Event an sich, sondern verlängerten die Kommunikation durch ein Social Media Gewinnspiel im Vorfeld auf den Kanälen der Fußballiade. Während der Fußballiade war Wadle Bau auch durch einen großen Ballon auf der Festwiese präsent.

Die Unternehmen verfolgten mit dem Sponsoring der Fußballiade Ziele wie Employer Branding, Markenbekanntheit oder regionale Unterstützung. Vom Namingright der Festwiese, über die vor Ort Präsenz im Messebereich bis zur Logopräsenz in den Kommunikationsmitteln und Social Media Gewinnspielen in den Kanälen der Fußballiade wurden Pakete für über 35 Partnern entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

Fußballiade 2019 – Zahlen – Daten – Fakten

Auch bei der zweiten Auflage der Fußballiade in Landshut zeigte sich eindeutig: Der Amateurfußball begeistert die Massen! 50.000 Besucher, 5.000 Teilnehmer, 230 Mannschaften. „Was für ein Fußballfest in Landshut! Trotz des teilweise strömenden Regens herrschte hier in Landshut über die gesamten Tage eine gigantische Stimmung, niemand hat sich beirren lassen.“ (Dr. Koch)

Von der Eröffnungsfeier mit einem Festzug aller Teilnehmer durch die Stadt bis zu den Finalspielen im Stadion waren es wieder unvergessliche Tage für den bayerischen Amateurfußball. Ob auf den Plätzen der 22 Austragungsvereine, auf der Festwiese im Messebereich, bei den Mitmachangeboten oder der Festmeile mit großer Bühne, war das Erlebnis Fußball zu spüren.

Stimmen zur Fußballiade 2019

„Mir hat die Fußballiade 2019 noch besser gefallen als vor vier Jahren. Wir sind eine sportbegeisterte Stadt, die weiß, wie man solche Events auf die Beine stellt. Landshut und Sport – das passt einfach! Allen voran die tollen Stationen auf der HYUNDAI-Festwiese haben mich beeindruckt. Ich habe ganz neue Fußballformate kennengelernt, vom Fußball-Biathlon über Fußball-Darts bis hin zu der eClub Championship.“ – Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz

DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius

„Die Fußballiade ist eine tolle Plattform für den Amateurfußball. Ich bin sehr beeindruckt, was der Bayerische Fußball-Verband auf die Beine gestellt hat. Es ist toll zu sehen, wie so viele junge Menschen den Fußball und das Leben feiern. Es herrscht eine ganz besondere Stimmung und ich denke, dass sich an diesem Event viele andere Regionen in Deutschland einiges abschauen können. Es wäre ein Traum, ein Amateurfußball-Fest wie die Fußballiade auf ganz Deutschland auszuweiten.“

Bilder der Fußballiade 2019

Verfasst von:

Bernadette Lassak
Brand Communication / Partner Management

Weitere Blogartikel

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann teilen Sie Ihn gerne mit anderen:

10. November 2019