1 Milliarde Page Impressions! Rekordreichweite für die digitalen BFV-Plattformen

Mit mehr als 1 Milliarde PageImpressions in der Saison 2021/2022 übertrifft der Bayerische Fußball-Verband (BFV) erstmalig mit seinen digitalen Angeboten bfv.de, BFV-App und BFV-TeamApp die Milliardengrenze und festigt damit seine Sonderstellung unter den regionalen Sportplattformen Deutschlands.

Ergebnisse, Aufstellungen, Spielpläne, Tore, Vor- und Nachberichte mittels KI, Liveticker uvm.: Fans des bayerischen Amateurfußballs finden auf den digitalen Angeboten des BFV alle Informationen zu ihrem Verein, ihrem Team, den jeweiligen Ligen und zu den Entwicklungen und Events im Bayerischen Fußball-Verband. Darüber hinaus wurde das Angebot in den letzten Monaten immer wieder zielgruppengerecht erweitert, z.B. durch die Coaching Zone für Trainer und die „Grüne Ecke“, dem Portal für Nachhaltigkeit und Infrastruktur, speziell zugeschnitten auf Vereinsvertreter. Mit der BFV-TeamApp konnte parallel eine eigene digitale Teamorganisationslösung geschaffen werden, die sich vor allem durch die direkte Bereitstellung der Spielpläne und des Kaders auszeichnet.

Regional und sportaffin: Große Reichweite trifft auf spitze Zielgruppe

Die Attraktivität der BFV-Plattformen nimmt weiter zu – davon profitieren auch die Partner des Verbandes, die in allen digitalen Channels zielgruppengerecht ihre Botschaften platzieren können.

Targetings auf bestimmte Altersklassen, Regionen und Spielklassen können dabei ebenso implementiert werden wie die Umsetzung von Kampagnen gezielt in attraktiven Contentbereichen wie z.B. im Bereich Trainerausbildung.

Der regionale Fokus sowie die Ansprache der sportaffinen Zielgruppe Spieler*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen, Vereinsvertreter, Eltern oder Fans ist automatisch gegeben und sichert den Erfolg des Sponsorings im digitalen Bereich.

Newsletter und Social Media: Bedeutende digitale Kommunikationskanäle

Neben seinem allgemeinen Newsletter launcht der BFV zum Start der neuen Saison den BFV-Trainernewsletter  und den Grüne Ecke – Newsletter. Im Fokus der neuen Angebote stehen die bayerischen Coaches, die regelmäßig mit Vorschlägen fürs Training versorgt werden und die bayerischen Vereinsfunktionäre und Platzwarte für alle Themen rund um ihre Vereinsanlagen.

Zielgruppengerecht und reichweitenstark kommuniziert der BFV auch auf seinen knapp 10 Social Media Channels. Knapp 200.000 Follower interagieren auf Instagram, Facebook, Tiktok, Youtube & Co. mit dem Content aus dem bayerischen Amateurfußball.

Erfolgreiche Aktivierung mit der BFV Service GmbH

Sie wollen wissen, wie Sie unsere Reichweite für Ihr Unternehmensziel nutzen können? Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir die Partner des BFV in der Umsetzung und in der erfolgreichen Aktivierung des Sponsorings: zielgruppengerecht und authentisch!

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Unsere Ansprechpartner für die BFV Vermarktung:

Wolfgang Wanner
Senior Manager Sales
Dominik Strauch
Senior Manager Sales

Weitere Blogartikel

5. Juli 2022