Bayerischer Fußball-Verband und AusbildungsOffensive-Bayern setzten erfolgreiche Partnerschaft fort

Bereits seit 2009 ist die AusbildungsOffensive-Bayern, eine Initiative der Bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm, Partner des BFV. Diese langjährige und erfolgreiche Partnerschaft konnten wir für den BFV um ein weiteres Jahr verlängern.

Das Ziel der Kampagne „AusbildungsOffensive-Bayern“ ist es, Schüler*innen aller Schularten und Schulabschlüsse bei der Berufsorientierung und der Ausbildungssuche zu helfen und sie über ihre Karrierechancen in den vier großen Fachrichtungen der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu informieren: Metall-, Elektro-, IT- und Kaufmännische Berufe.

AusbildungsOffensive Bayern  und der Bayerische Fußball-Verband

In der Betreuung der Partnerschaft wird die BFV Service GmbH v.a. im kommunikativen Bereich als Schnittstelle zu den Medien des Bayerischen Fußball-Verbandes fungieren. Die Partnerschaft wird in den Onlinemedien des BFV aber auch im Magazin Spielmacherin vorzufinden sein. Darüber hinaus erfolgt die Umsetzung des AusbildungsOffensive-Bayern Cups, ein exklusives Kleinfeldturnier für U15-Juniorinnen sowie der Vereinstour. Bei der etwas anderen Trainingseinheit werden den U15 und U17 Spieler*innen in Form von attraktiven Trainingsformen spielerisch Informationen über die Ausbildungsberufe und Chancen in der Metall- und Elektroindustrie vermittelt.

Weitere Infos zu unserem langjährigen Partner gibt es hier
Torwand der AOB: Kick dich in deine Zukunft

Weitere Blogartikel

14. März 2022