Der BayWa A-Junioren Pokal

DER BAYERNWEITE U19-POKALWETTBEWERB

(Kooperation Juli 2012 bis August 2015)

Von 2012-2015 präsentierte die BayWa AG als Partner und Namensgeber den Verbandspokal der A-Junioren: BayWa A-Junioren-Pokal. Der bayernweite U19-Pokalwettbewerb des BFV stellt das Highlight der BFV-Jugendwettbewerbe (Outdoor) dar, der sich durch ein hochklassiges Teilnehmerfeld mit Nachwuchsteams der Bundesligisten auszeichnet. Der Pokalsieger qualifiziert sich automatisch für die Hauptrunde um den „DFB Junioren-Vereinspokal“ auf Bundesebene.

Über Kreis- und anschließend Bezirksebene haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich für das Landesfinale zu qualifizieren. Insgesamt nehmen jährlich rund 1.100 gemeldete Mannschaften und 16.500 Spieler teil.

Der BayWa HeimVorteil

FÖRDERUNG DES SOZIALEN UND GEMEINNÜTZIGEN ENGAGEMENTS

(Kooperation Juli 2012 bis August 2015)

Als weiterer Kooperationsbaustein förderte die BayWa durch den Wettbewerb “BayWa HeimVorteil” das soziale und gemeinnützige Engagement der Vereine in der Region. Alle 4.600 Fußballvereine in Bayern wurden dabei aufgerufen sich mit einem gemeinnützigen sozialen Projekt zu bewerben und sich dadurch für Ihre Region zu engagieren. Ziel war außerdem die nachhaltige Förderung der Vereinsarbeit, sowie soziales Engagement voranzutreiben um über den Sport den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern.

Eine Jury wählte aus allen eingegangenen Projektideen die Top fünf, für welche dann für 14 Tage im Online-Voting abgestimmt werden konnte.

Der Siegerverein wurde mit einem € 10.000 Warengutschein der BayWa belohnt. Die Plätze zwei bis fünf erhielten außerdem einen € 500 Warengutschein. Die Gutscheinübergabe erfolgte jeweils am Tag der Projektumsetzung.

BFV-Talentsichtungstag – präsentiert von der BayWa

DER ERSTE SCHRITT DER DFB-TALENTFÖRDERUNG

(Kooperation Juli 2012 bis August 2015)

Der bayernweite Talentsichtungstag für den E-Junioren Jahrgang bietet den Teilnehmern an 64 Stützpunkten die Chance zur Aufnahme in das
bayerische Talentförderungsprogramm, mit wöchentlichem Stützpunktraining unter lizenzierten DFB-Trainern. Der Talentsichtungstag ist der erste Schritt der DFB-Talentförderung und soll im optimalen Fall die Basis für eine spätere Nationalmannschaftskarriere bilden.

Gerade die Jugend- und Talentförderung im bayerischen Fußball waren die Kernelemente der Partnerschaft der BayWa AG mit dem Bayerischen Fußball-Verband.

Jährlich nehmen dabei über 5.000 E-Junioren-Spieler am Talentsichtungstag teil. Als Partner des Talentsichtungstages stellte die BayWa AG jeden Teilnehmer ein kleines Überraschungspaket zur Verfügung.